Archive for Juni, 2012

Worte schleichen um das Bild. Eins um das andere prischt plötzlich selbstbewust vorran um es zu beschreiben. Doch alle springen sie daneben! Selbst die Mächtigen taumeln, stürzen und vergehn. Oh, könnten Augen nur sprechen! Von welch Wundern würden sie mir flüstern?

Read the rest of this entry »